Frühling im Kindergarten         

Frühling im Kindergarten

Kindergarten Spiele

Der Frühling ist die Jahreszeit, in der alles wieder grün wird und auch im Kindergarten kann man toll auf den Frühling eingehen. Im Frühling steigt automatisch die Stimmung von allen. Der Aufbruch liegt in der Luft.

Man könnte im Frühling schöne Dinge Basteln, dazu braucht man Bastelideen, Bastelanleitungen, Malvorlagen und Basteltipps.

 

Unser Tipp: Tolle Ideen für den Kindergarten

Kreativ in Kindergarten und Vorschule

 

ist die neue Zeitschrift für den Kindergarten aus dem Lugert Verlag. Sie enthält Tipps zum Basteln und Malen, Lieder zum Singen und Musizieren, Geschichten zum Vorlesen, Ideen zum Kochen und Backen und neue Anregungen zum Experimentieren.

Wenn Sie nach neuen Materialien für Ihre Arbeit mit den

Kindern suchen, dann schauen Sie doch mal hier.

www.lugert-verlag.de/kreativ-in-kindergarten-und-vorschule/

 

 

Frühling im Kindergarten

Der Frühling ist eine Jahreszeit, in der im Kindergarten viele Projekte durchgeführt werden können. Die Natur erwacht zu neuem Leben und alles grünt und blüht. Es ist die Zeit, in der verschiedene Veränderungen stattfinden. Die Schulanfänger werden sich verstärkt auf die Schule vorbereiten. Die anderen Kinder werden vielleicht über die Umgestaltung des Gruppenraumes nachdenken.
Zu Beginn des Frühlings wird der Winter mit verschiedenen Ritualen ausgetrieben. Diese Rituale sind regional verschieden. In manchen Orten wird ein großes Feuer gemacht und Kartoffeln oder Stockbrot gegrillt. Woanders wird eventuell eine große Strohpuppe verbrannt. Auch Fasching ist eine Art, den Winter auszutreiben. Den Kindern macht es immer Spaß sich zu verkleiden und eine Faschingsparty im Kindergarten ist bestimmt interessant. Eine solche Party kann unter ein bestimmtes Motto gestellt werden. Dieses Motto kann aus Anlass einer Filmpremiere gewählt werden. Ein beliebtes Bilderbuch kann auch die Vorlage für ein Motto sein. Beim Verkleiden können die Kinder in verschiedene Rollen schlüpfen und wertvolle Erfahrungen machen.
Der Frühling ist der Zeitraum, in dem im Kindergarten Blumen eine wichtige Rolle spielen. Die Kinder werden viele Blumen malen, falten oder selbst pflanzen. Das Wetter spielt beim Pflanzen von Blumen im Freien eine große Rolle. Daher ist die Beobachtung des Wetters eine beliebte Beschäftigung im Frühling. Es besteht die Möglichkeit, einen Wetterkalender zu basteln. Die Raupe und ihre Verwandlung in einen Schmetterling ist ein schönes Thema im Frühjahr.
Ein weiteres interessantes Thema wird die Rückkehr der Zugvögel sein. Hierbei können viele Beobachtungen gemacht werden. Die Kinder lernen die unterschiedlichen Vogelarten kennen.
Viele Geschichten können im Frühjahr eingesetzt werden. Da gibt es Mitmachgeschichten, bei denen die Kinder aktiv was tun müssen und nicht nur zuhören. Oder Klanggeschichten in denen einzelnen Kindern Instrumente zur Verfügung gestellt werden und sie an besonderen Stellen Geräusche machen sollen.
In der Bewegungserziehung kann nachempfunden werden, wie Pflanzen im Frühjahr wachsen oder wie Vögel fliegen.
Der Frühling kann im Kindergarten sehr interessant gestaltet werden.

Im Frühling kann man sehen, wie alles um einen herum wieder grün wird.