Basteln im Kindergarten

Basteln im Kindergarten

Kindergarten SpieleBasteln ist natürlich einer der wichtigsten Anteile im Kindergarten. Die Kinder haben Spaß und entwickeln motorische Fähigkeiten weiter.

Man braucht immer neue Bastelideen, Malvorlagen, Basteltipps, Bastelanleitung und viele andere Materialien.



Unser Tipp: Tolle Bastelideen für den Kindergarten

Kreativ in Kindergarten und Vorschule

 

ist die neue Zeitschrift für den Kindergarten aus dem Lugert Verlag. Sie enthält Tipps zum Basteln und Malen, Lieder zum Singen und Musizieren, Geschichten zum Vorlesen, Ideen zum Kochen und Backen und neue Anregungen zum Experimentieren.

Wenn Sie nach neuen Materialien für Ihre Arbeit mit den

Kindern suchen, dann schauen Sie doch mal hier.

www.lugert-verlag.de/kreativ-in-kindergarten-und-vorschule/

 

Basteln im Kindergarten

Basteln ist ein Hobby, dem mittlerweile nicht nur Kinder frönen, sondern auch Erwachsene. Im Kindergarten ist diese Beschäftigung nicht mehr wegzudenken.
Vielen Kindern macht es Spaß, mit den unterschiedlichsten Materialien, die verschiedensten Dinge herzustellen. Es ist möglich, fast alles zu verwenden. Bastelgeschäfte bieten eine reiche Auswahl an verschiedenen Materialien an. Meistens übersteigt der Kauf jedoch das Budget des Kindergartens. Dann ist die Phantasie der Erzieherin gefragt. Bastelmaterial kann sogenannter Abfall sein. Bonbonpapier, Kronkorken, Flaschenverschlüsse oder Ähnliches eignen sich hervorragend zum Herstellen der verschiedensten Dinge. Im Kindergarten wird das Basteln dafür eingesetzt, um Kindern vielseitige Erfahrungen nahe zu bringen. Die Schulung der Feinmotorik, das heißt, das Schneiden, Kleben und Malen, steht dabei im Vordergrund.
Hierbei lassen sich verschiedene Fähigkeiten spielerisch erlernen. Im Kindergarten werden die Kleinsten mit dem Reißen von Papier anfangen. Die Papierschnipsel werden hinterher auf einen Karton oder ein anderes Papier geklebt. Die Kinder werden durch verschiedene Arbeiten Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten bekommen und ihr Selbstwertgefühl erhöhen. Durch die Aufmerksamkeit, die die Kinder der Arbeit widmen, wird ihre Konzentration gefördert. Die Kreativität und die Fantasie können mit den Werken geschult werden. Die Sprachentwicklung wird beim Basteln gefördert, da die Erzieherin ja die einzelnen Arbeitsschritte erklären muss und die Kinder auffordern kann, die einzelnen Schritte zu wiederholen.
Bastelarbeiten im Kindergarten sind meist auf die Jahreszeit bezogen. Im Herbst werden oft Laternen für das Martinsfest hergestellt. Um die Weihnachtszeit werden Dekorationen und Geschenke gefertigt. Fasnacht und Ostern bieten, wie alle anderen Jahreszeiten und Feste im Jahr Anlass zum kreativen Gestalten.
Ideen für ihre Arbeit finden Erzieherinnen in verschiedenen Büchern und im Internet. Manche Mitarbeiterinnen im Kindergarten gehen auf Fortbildungen bei denen neue Basteltechniken vorgestellt werden. Diese Erkenntnisse werden dann in einer Teamsitzung den Kolleginnen im eigenen Kindergarten weitergegeben. Berufserfahrene Erzieherinnen haben ein Repertoire an Bastelarbeiten, die sie gerne jüngeren Kolleginnen zur Verfügung stellen.
Diese Art an Beschäftigung für die Kinder sollte also im Kindergarten nie fehlen, denn es gibt viele gute Gründe dafür.

Durch das Basteln im Kindergarten werden die Kinder vielfältig gefördert.

Links: